Image_MEDICUM_WESEMLIN_s

Der ganze Mensch im Zentrum

Rheumatologie

Arthrose, Gicht, Osteoporose – Rheuma hat viele Gesichter. Unsere Fachärzte kennen effektive Therapien und naturheilkundliche Behandlungsmethoden, die Ihnen Linderung verschaffen können.

Unsere Fachärztinnen der Rheumatologie:

Schneider

Dr. med. Nicole Aepli-Schneider
Fachärztin FMH Rheumatologie und Allgemeine Innere Medizin
Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin
Psychosomatische und Psychosoziale Medizin

Schmid

Dr. med. Claudia Schmid
Fachärztin für Rheumatologie FMH i.A.

Beschwerden lindern für mehr Lebensqualität

Wenn Sie unter rheumatischen Beschwerden leiden, können sich zahlreiche verschiedene Erkrankungen dahinter verbergen. Menschen aller Altersklassen – auch jüngere Erwachsene und Kinder – können an Rheuma erkranken. Die rheumatologischen Erkrankungen beschränken sich jedoch keineswegs nur auf den Bewegungsapparat. Fast alle Organe können davon betroffen sein.

Zu den Krankheiten des rheumatischen Formenkreises gehören

  • autoimmunbedingte, entzündlich rheumatologische Erkrankungen (z.B. rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew, Psoriasis-Arthritis, systemischer Lupus erythematodes, Gefäßentzündungen)
  • verschleißbedingte (degenerative) rheumatische Erkrankungen (z.B. Arthrose)
  • Stoffwechselstörungen, die mit rheumatischen Beschwerden einhergehen (z.B. Gicht, Diabetes mellitus, Hämochromatose)
  • Beschwerden von Seiten Muskulatur, Sehnen, Bändern und Bindegewebe (z.B. Tennis-Ellbogen, Schleimbeutel-Entzündungen)
  • Knochenerkrankungen (z.B. Osteoporose, Osteomalazie)

Im Medicum Wesemlin betreuen wir Sie umfassend – von der Diagnose der rheumatologischen Erkrankungen bis zur Therapie.

Medicum Wesemlin AG

Landschaustrasse 2, 6006 Luzern
Tel.: 041 412 00 00
Fax: 041 410 55 25
info@medicum-wesemlin.ch

Unsere Sprech- und Telefonzeiten:

Mo-Fr 8:00 – 12:00
Mo-Do 13:00 – 17:00

Kontaktdaten für den Notfall

Unsere Leistungen

Anamnese und Diagnostik

Zur Abklärung Ihrer Beschwerden erfassen wir Ihre Krankenvorgeschichte und untersuchen Sie gründlich. Sie können uns behilflich sein, indem Sie aktuelle Befunde, Röntgenbilder sowie eine Liste mit den Medikamenten, die Sie einnehmen, mitbringen.

Zur Diagnostik können Blutabnahmen, Röntgen, Ultraschall und – je nach Fall – auch Gelenkpunktionen erforderlich sein. Hochauflösende bildgebende Verfahren (z.B. MRI) geben Einblick in die Gelenke, Sehnen und Schleimbeutel. Sie können dazu beitragen, den Aktivitätsgrad Ihrer entzündlich-rheumatischen Gelenkerkrankung zu ermitteln. Bei Verdacht auf eine Osteoporose können wir Ihre Knochendichte bestimmen. Damit lässt sich auch eine Aussage über das mögliche Frakturrisiko machen.

Diagnostische Leistungen auf einen Blick

  • Gründliche Anamnese
  • Rheumatologisch-immunologische Laboruntersuchungen
  • Digitales Röntgen
  • Gelenkpunktionen mit Punktatanalyse
  • Gelenkultraschall

Übrigens: Für eine wirksame Behandlung der rheumatoiden Arthritis ist es entscheidend, dass die Erkrankung so früh wie möglich erkannt und behandelt wird.

Therapiekonzept und Behandlung

Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir die weitere Vorgehensweise und machen Vorschläge zur optimalen Behandlung Ihrer rheumatischen Beschwerden. Die Behandlung erfolgt immer individuell und orientiert sich an Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand, dem Alter, den Begleiterkrankungen, aber auch Ihren individuellen Erfahrungen und Vorlieben.

Therapeutische Leistungen auf einen Blick

  • Medikamentöse Therapie (z.B. Basismedikamente, Schmerz- und entzündungshemmende Mittel)
  • Lokale (intraartikuläre) Injektionsbehandlungen, z.B. mit Hyaluronsäure oder Kortison
  • Infusionstherapien, z.B. mit Antikörpern (Biologika) oder Osteoporose-Medikamenten
  • Physikalische Maßnahmen, z.B. Ultraschalltherapie, Elektrotherapie, Wärme- bzw. Kältetherapie
  • Manuelle Medizin
  • Physiotherapie
  • Sporttherapie
  • Ernährungstherapie
  • Naturheilverfahren, z.B. Phytotherapie, Akupunktur, Shiatsu
  • Psychosomatische Behandlung

Gut zu wissen: Bei früher und effektiver Behandlung erreichen viele Rheumatiker eine hohe Lebensqualität mit guter Mobilität, ähnlich der gesunder Menschen.

× Schliessen