Dr. med. Andrea Hayek

“Mein Herz schlägt für die Allgemeine Innere Medizin. Mit einem offenen Ohr, einer sorgfältigen Diagnostik und einer fachlich fundierten Therapie möchte ich Hand bieten zu einer guten langjährigen Betreuung.

Nicht immer heilen jedoch Krankheiten oder unfallbedingte Schäden folgenlos ab. Plötzlich braucht man einen “Plan B”, um mit der neuen gesundheitlichen Situation in den beruflichen  und familiären Alltag zurückzufinden. Als Spezialistin für Rehabilitationsmedizin ist es mir deshalb ein Anliegen, den Betroffenen ein hohes Mass an Selbständigkeit und Lebensqualität trotz Behinderung zu ermöglichen und zu erhalten.”

 

Aus- und Weiterbildung

1996 - 2004
Medizinstudium, Friedrich-Schiller-Universität Jena, DE
2000
ERASMUS-Austauschjahr, Universität Valladolid, E
2004
Medizinisches Staatsexamen, Friedrich Schiller Universität Jena, DE
2005
Dissertation Universitätsklinik für Psychiatrie Jena, DE
Thema: "Untersuchung der Herzratenvariabilität in der Schizophrenie"
2008
Fähigkeitsausweis Praxislabor
2010
Facharzttitel FMH für Allgemeine Innere Medizin
2011
Fähigkeitsausweis SAMM für Manuelle Medizin
2014
Sachkunde für dosisintensives Röntgen
2016
Fähigkeitsausweis SGUM für Sonographie Abdomen
2018
Facharzttitel FMH für Physikalische Medizin und Rehabilitation

Berufliche Stationen

2004 - 2006
Assistenzärztin Chirurgie, Spital Männedorf
2006 - 2007
Assistenzärztin Gynäkologie, Spital Männedorf
2007 - 2009
Assistenzärztin Innere Medizin, Spital Männedorf
2009 - 2010
Assistenzärztin Innere Medizin, Schweizer Paraplegiker Zentrum, Nottwil
2010 - 2017
Oberärztin Akutmedizin und Rehabilitation, Schweizer Paraplegiker Zentrum, Nottwil
2017 - 2018
Oberärztin stv. Rheumatologie/Rehabilitation, Schulthessklinik, Zürich