Dr. med. Natasha Forster

Der Name “plastische” Chirurgie stammt vom griechischen “plattein” und bedeutet: bilden, formen, gestalten.

Als plastische Chirurgin befasse ich mich mit der Verbesserung oder Wiederherstellung von Form und Funktion. Der Übergang von Form und Funktion zu Schönheit ist fliessend, entsprechend umfasst die plastische Chirurgie sowohl die ästhetische bzw. Schönheitschirurgie, aber auch die Wiederherstellungschirurgie bei Tumoren oder nach Unfällen, sowie die Handchirurgie und Verbrennungschirurgie.

Mein Ziel ist es, im Rahmen der technischen Möglichkeiten und Ihren körperlichen Vorgaben für Sie in Bezug auf Ästhetik und Funktionstüchtigkeit ein optimales Resultat zu erreichen.

Aus- und Weiterbildung

2008 - 2009
Mikrochirurgisches Fellowship, Bernard O’Brien Institute of Microsurgery and St. Vincent’s Hospital, Melbourne Australia (Prof. Wayne Morrison)
2011
Visiting Fellowship, Microsurgery Team, Department of Plastic Surgery, Chang Gung Memorial Hospital, Linkou, Taiwan (Prof. Fu-Chan Wei)
2013
Fellowship Aesthetische Chirurgie, Macquarie University Hospital, Sydney, Australien
2014
Fellowship Rekonstruktive Mikrochirurgie, Royal Adelaide Hospital, Adelaide, South Australia

Berufliche Stationen

2004 - 2007
Assistenzärztin Allgemeinchirurgie, Spital Limmattal, Zürich
2007
Assistenzärztin Allgemeinchirurgie, Kantonsspital Glarus
2007 - 2008
Assistenzärztin Klinik Plastische Chirurgie und Handchirurgie, UniversitätsSpital Zürich
2009 - 2013
Oberärztin Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, UniversitätsSpital Zürich
seit 2015
Partnerin Swissparc AG, 8002 Zürich