Dr. med. Verena Meyer-Mäder

„Als Hausärztin sehe ich mich als Anlaufstelle für alle medizinischen Fragen meiner Patientinnen und Patienten. Aber auch deren Lebenssituation, berufliche und familiäre Aspekte, interessieren mich. In der Sprechstunde ist mir das persönliche Gespräch sehr wichtig. Zusammen mit den Patienten soll ein individuell angepasstes Vorgehen festgelegt werden.

Grundlage für die Entscheidungen ist der aktuelle Wissensstand in der Medizin. Meine medizinische Ausbildung, die moderne Praxiseinrichtung, das kompetente Personal und eine enge Zusammenarbeit mit Spezialisten garantieren eine gute medizinische Versorgung.“

Aus- und Weiterbildung

1984 - 1990
Medizinstudium, Universität Zürich, CH
1990
Medizinisches Staatsexamen
Universität Zürich, CH
1990
Promotion Universität Zürich

Dissertation: Impfungen und Reisen in der Schwangerschaft und Stillzeit, Prof. Dr. med. R. Steffen
2012
Facharzttitel FMH für Allg. Innere Medizin
2015
Fähigkeitsausweis SAPPM für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin

Berufliche Stationen

1991
Gynäkologie und Geburtshilfe, Männedorf
1993/1994
Medizinisch-geriatrische Klinik, Felix Platter-Spital Basel
1995 - 2001
Medizinische Fachlehrerin für MPA und Pflegefachfrauen, Berufsschule Juventus Zürich und Limmattalspital
2001 - 2008
Hausärztin Praxis Dr. med. B. Rohrer, Sarnen
2008 - 2010
Personalärztlicher Dienst, Luzerner Kantonsspital
2010 - 2011
Hausärztin Praxis Dr. C. Giebel, Emmenbrücke
2012 - 2016
Sanacare Gruppenpraxis, Luzern